Donnerstag, 28. August 2008

Der Käse muss weg!

... das dachte ich mir heute beim Blick in den Kühlschrank. Deshalb gab es zum Mittagessen bei mir

Tortiglioni mit Tomaten-Käsesoße

Und es hat wirklich gut geschmeckt, auch wenn es wahrscheinlich eher ungewöhnlich ist für eine Tomaten-Käsesoße Camembert zu verwenden.

Für die Soße braucht man:
  • eine Zwiebel
  • eine Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • eine Dose gehackte Tomaten
  • ein Stück Camembert
  • Salz und Pfeffer
  • Parmesan
  • Oregano und Basilikum
Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken und in heißem Olivenöl anbraten. Die gehackten Tomaten dazu geben und aufköcheln lassen. Anschließend den in Würfel geschnittenen Camembert sowie etwas Parmesan zu den Tomaten geben. Alles mit Salz, Pfeffer und den Kräutern abschmecken und nochmals kurz bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Kommentare:

pastalover hat gesagt…

lecker lecker lecker!!!

Denver hat gesagt…

Danke danke danke! ;-)