Donnerstag, 9. Juli 2009

Sommerabende



Rigatoni mit Gemüse-Feta-Bolognese

Manchmal gibt es abends nichts schöneres als bei leckerem Essen und Rotwein daheim zu entspannen. Tatsächlich stammt dieses Essen bzw. die Bilder davon noch vom Wochenende. Da mir aber danach dank meiner Klausurvorbereitung Zeit für einen Blogeintrag gefehlt hat, wird dieser eben heute nachgereicht.


Zutaten für die Soße:
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • 1 Packung passierte Tomaten (=500g)
  • 1-2 Zucchinis
  • eine Hand voll Cocktailtomaten
  • 100g Feta
  • Salz, Pfeffer, getrocknete Kräuter der Provence

Zwiebel und Knoblauch fein Würfel und in etwas Olivenöl andünsten. Hackfleich dazugeben und anbraten. Wenn das Hackfleisch noch nicht ganz gar ist die kleingeschnittene(n) Zucchi(s) dazugeben und ebenfalls anbraten. Die passierten Tomaten zu den anderen Zutaten geben und alles köcheln lassen bis es nicht mehr zu flüssig ist (und Hackfleisch und Zucchinis gar sind). Mit Kräutern, Salz und einer Prise Pfeffer abschmecken.

Zum Schluss nur noch die halbierten Cocktailtomaten und den zerbröselten Feta in die Soße geben. Nochmals kurz erwärmen. Fertig!


Wer möchte kann auf das angerichtete Essen nochmals zusätzlich etwas Feta und frischen Basilikum geben.


Kommentare:

Margit hat gesagt…

Sieht nach einem entspannten Abend aus. Was wurde denn für ein Wein entkorkt?

Steph hat gesagt…

So leckere Nudeln könnte es für mich eigentlich jeden Tag geben - sieht klasse aus!

mipi hat gesagt…

Das sieht sehr gut aus. Wenn das Wetter demnächst hoffentlich wieder besser wird, kann man so ein tolles Gericht dann auch auf dem Balkon / der Terasse genießen.

Barbara hat gesagt…

Was gibt's schöneres!? :-)

Jessica hat gesagt…

Da krieg ich Heißhunger!! :)

kulinaria katastrophalia hat gesagt…

Überaus nachvollziehbar, gern auch mit weiteren Gläschen Wein ;-)

Anonym hat gesagt…

Sieht sehr gut aus! Werde ich glatt einmal nachkochen müssen.

Denver hat gesagt…

@margit: das war ein SUD-Primitivo di San Marzano aus Apulien ;-)

Limasim hat gesagt…

sieht sehr lecker aus..:)