Montag, 1. Dezember 2008

Plätzchen Teil 2


Wie ich schon erwähnte, habe ich gestern noch mehr Plätzchen gebacken, damit passend zum ersten Advent auch genug der kleinen Köstlichkeiten vorhanden sind.

Dieses mal waren es Plätzchen, die ich vorher noch nie gebacken hatte und zwar:

Schoko-Schnee-Kugeln

Das Rezept dazu findet ihr hier. Das praktische an diesen Plätzchen ist, dass man sich jegliche Deko-Arbeit sparen kann. Ganz nebenbei schmecken sie auch noch herrlich schokoladig. Das Rezept ist also durchaus empfehlenswert.

Kommentare:

Evi hat gesagt…

toll. da hätt ich jetzt auch gern welche.

nyla hat gesagt…

wow!

Jenna hat gesagt…

sehr interessant, hab ich noch nie gesehen, solche plätzchen! klingt aber äußerst gut, das rezept, und vom aussehen will ich gar nicht erst anfangen *schwärm*

Marcie hat gesagt…

sehr schön, ich bin jetzte rstmal fertig mit Backen, aber die sind eine Idee für das nächste Jahr

Food is just a 4-letter word hat gesagt…

Wie großartig - Wird gleich für die nächste Back-Runde gemerkt! :)

Denver hat gesagt…

Danke ihr lieben!

@ food is just a 4-letter word: Bei den Unmengen von Keksen die du gebacken hast, gibt es noch eine weitere Runde?! Wow!

kulinaria katastrophalia hat gesagt…

Die sehen ja wirklich toll aus :-) Aber die machen wahrscheinlich süchtig, oder ;-)

Denver hat gesagt…

Oh ja, das tun sie allerdings! Wenn man nicht aufpasst ist ruckzuck die ganze Plätzchendose leer. ;-)

it's loveable. hat gesagt…

Wow die sehen ja toll aus!

Steph hat gesagt…

Ich hab die Schoko-Kugeln heute entdeckt und musste sie einfach gleich ausprobieren - sehr, sehr lecker!