Sonntag, 14. September 2008

Meine Mallorca-Creme ;-)

Leichte Aioli


Gestern abend hatte ich richtig Lust auf Aioli, wahrscheinlich weil es die Knoblauchcreme im Urlaub ständig gab und ich mich schon richtig daran gewöhnt hatte, sie zum Essen dazu zu haben. Ich hab sie dann zu Tortilla-Chips und Brot gegessen, schmeckt aber auch toll zu Fleisch oder Gemüse.

Eigentlich ist Aioli ja einfach Knoblauch-Mayonnaise, allerdings hab ich sie mit etwas Joghurt "leichter" gemacht.

So gehts:
Einfach Mayonnaise oder auch Remoulade mit Knoblauch pürieren. Anschließend etwas Joghurt unterrühren.

1 Kommentar:

pastalover hat gesagt…

Erinnert mich auch an meinen Urlaub:)! Aioli ist einfach immer lecker und der kleine Knoblauch sieht voll putzig aus!