Montag, 15. September 2008

Süß, flach und lecker

Pfannkuchen mit gezuckerter Schoko-Kondensmilch und Himbeeren


Pfannkuchen zählen definitiv zu den Sachen die ich einfach ständig essen könnte, egal ob in der süßen oder in der herzhaften Version. Wobei ich meist die süße doch bevorzuge. Da wir noch frisch gepflückte Himbeeren aus unserem Garten hatten, sowie gezuckerte Kondensmilch in der Schokoversion, habe ich mich dafür entschieden, die Pfannkuchen mal damit zu essen.

Leider kann ich heute nicht mit einem genauen Rezept mit Mengenangaben dienen, da ich bei Pfannkuchen die Zutaten immer nach Gefühl zusammenmixe (außer bei Pancakes, die werden nämlich immer streng nach Rezept gemacht).
Daher kann ich heute nur sagen was ich für Zutaten verwendet habe:
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • Milch
  • Mehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • Öl
Die Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten und in einer Pfanne zu Pfannkuchen braten.

Kommentare:

Ma vie et moi hat gesagt…

Oh, wie lecker! So einen hätte ich jetzt auch gern... ; )

Evi hat gesagt…

das sieht sehr, sehr lecker aus. :-)

Sophie hat gesagt…

Wow, das sieht toll aus. ich liiiiebe frische Himbeeren. Warum können die nicht wie Erdbeeren wachsen?

Denver hat gesagt…

Wieso findest du es schlimm, dass sie auf einem Strauch wachsen? Ich glaub ich steh gerade auf dem Schlauch...