Montag, 11. Mai 2009

Schnell gekocht

Tagliatelle mit Champignon-Frischkäsesoße


Heute gab´s bei mir wieder Pasta, weil Nudeln eigentlich immer schmecken, schnell gehen und mit allen möglichen Soßen serviert werden können. Diese Soße hier ist, wie so oft durch Improvisation in Kombination mit Resteverwertung entstanden und wie so oft hat sie überraschend lecker geschmeckt.


Zutaten für die Soße:
  • etwas Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • ca. 300 g Champignons
  • ca. 200 ml Gemüsebrühe
  • 2 Stangen Frühlingszwiebeln
  • ca. 6 Esslöffel Kräuterfrischkäse
  • etwas Soßenbinder
Die Zwiebel kleinschneiden und in Olivenöl andünsten. Die in Scheiben geschnittenen Champignons dazugeben und mitbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Den Frischkäse unterrühren und alles nochmals aufkochen lassen. Falls nötig mit etwas Soßenbinder andicken. Zum Schluss nur noch die geschnittenen Frühlingszwiebeln dazugeben.



Kommentare:

Melanie hat gesagt…

Sieht das lecker aus...
Und ich mag deine Teller, solche möchte ich auch mal haben ;-)

Denver hat gesagt…

Danke!
Die Teller mag ich auch sehr gern :-)

Tini H. hat gesagt…

Hm, Resteverwertung, wo noch was tolles rauskommt, is immer gut. Und dashier sieht sichrig lecker aus.
Ich hab nur eine Frage zu dem "in Olivenöl andünsten": Isses nich besser, Fett, dass heißer werden kann, zu nehmen? (Oder denk ich das nur, weil ich rustikaler koche?)

Denver hat gesagt…

Die Zwiebeln sollten ja nicht bei größter Hitze braun gebraten werden, sondern nur glasig werden. Das geht mit Olivenöl wunderbar. Wenn man z.B. etwas in einem Wok richtig scharf anbraten möchte, wäre es dagegen vielleicht nicht so geeignet ;-)

Nadine hat gesagt…

lecker lecker lecker=)

vincent hat gesagt…

Guten Tag

Ihr Blog hat unsere Aufmerksamkeit erregt, aufgrund der Qualität seiner Rezepte.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Petitchef.com einschrieben, damit wir auf ihn verweisen können.

Ptitchef ist ein Verzeichnis, das die besten Kochseiten des Internets zusammenstellt. Mehrere hundert Blogs sind schon hier eingeschrieben und profitieren davon, dass Ptitchef ihre Seite weiter bekannt macht.

Um sich auf Ptitchef einzuschreiben, gehen Sie auf http://de.petitchef.com/?obj=front&action=site_ajout_form oder auf http://de.petitchef.com und klicken Sie auf "Webseite / Blog eintragen" in der oberen Menüleiste.

Herzlichst