Sonntag, 3. Mai 2009

Heute mal türkisch

Gefüllte Pide mit Hackfleisch und Käse


Am Freitag gab es russische Vareniki heute gibt es türkische Pide. An Abwechslung mangelt es also nicht in der Chaos Küche, was auch gut so ist, denn jeden Tag das selbe essen wäre wirklich nichts für mich... Mit der Hilfe von "Chefkoch" konnte ich mich daran orientieren, was alles in etwa in die Pide kommt. Wobei das von mir benutzte Rezept auch dieses Mal wieder etwas abgewandelt wurde.

Hier findet ihr das Rezept. Meine Veränderungen: Statt der Tomate und dem Tomatensaft habe ich ca. 6 EL Tomatenmark verwendet. Außerdem habe ich noch ein paar kleine Käsewürfel und 3 EL Schmand unter die Füllung gemischt.

Kommentare:

kulinaria katastrophalia hat gesagt…

Wieso Abwechslung - ist doch alles zum Reinbeißen ;)

Eva hat gesagt…

Zu denen würde ich jetzt absolut nicht 'nein' sagen!

nyla hat gesagt…

Pide stehen auch schon eine Weile auf meiner to-cook-Liste. Sehen sehr lecker aus

Nina's Recipes hat gesagt…

looks very cute! I'm sure taste good 2! ales gute!

Sunshine-Franzi hat gesagt…

die sehen ja echt lecker aus =)

Juliane hat gesagt…

Oh lecker... ich sollte einfach nicht hungrig auf Foodblogs rumsurfen ;-)

Sieht klasse aus!

Viele Grüße und schöner Tag noch,
Juliane

kochend-heiss hat gesagt…

Deine Pide sehen aber klasse aus. Schönes Foto - leckeres Rezept.

suesse-mahlzeit hat gesagt…

Schaut sehr lecker aus! Guten Appetit! ;)

Talita hat gesagt…

I don't know what is this, but looks delicious! Your blog is pretty good!

Denver hat gesagt…

thank you!

hany hat gesagt…

Ich habe mich noch nicht getraut Pide nachzukochen, obwohl ich dieses Rezept seit ca. 3 jahren gespeichert habe.
Deine sehen lecker aus.

Verboten gut ! hat gesagt…

So, da bin Ich wieder ... gestern Abend hatten wir Gelüste ... deine Pide sind megaklasse gewesen ... für ein Bild war keine zeit musste mein Stück verteidigen ... sonst hätten sie mein Stück uch noch weggefuttert ;o)

Lg Kerstin